Sie befinden sich hier: Startseite - Fachstelle / Beratung

Fachstelle für pflegende Angehörige

Beratung

Frau Andrea Helm-Koch
Hedwig-Fichtel-Str. 1 a
97616 Bad Neustadt

Tel.: (09771) 63097-13
Fax: (09771) 63097-29

E-Mail: andrea.helm-koch@diakonie-nes.de

Montag, Mittwoch, Donnerstag
9:00 - 12:00 Uhr

Flyer:

PDF-Datei, 16 KB
<download>

 

Die Fachstelle wird gefördert im Rahmen
des Bayerischen Netzwerk Pflege vom:

Fachstelle für pflegende Angehörige / Beratungsstelle

 

InformationBeratungBegleitungSchulungenGesprächskreise - Besuchsdienst

Wir sind Ansprechpartner für Angehörige von pflegebedürftigen und an Demenz erkrankten Menschen sowie für die pflegebedürftigen Personen.

Psychosoziale Beratung

Durch psychosoziale Einzelberatung informieren wir Sie über:

  • (nicht nur finanzielle) Leistungen aus der Pflege-  und Krankenversicherung,

  • das Krankheitsbild Demenz,

  • den Umgang mit an Demenzerkrankten,

  • Entlastungsangebote,

  • Hilfsangebote,

  • Betreuungsverfahren, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.

Wir vermitteln unterstützende Dienste und sind beim Umgang mit Behörden behilflich.

Wir suchen gemeinsam mit Ihnen nach Entlastungsmöglichkeiten und begleiten Sie ein Stück Ihres Weges, um Sie für das Leben mit Ihrem kranken Angehörigen zu stärken.

Die Beratungsgespräche finden im Diakonischen Werk, telefonisch oder nach Wunsch bei Ihnen zu Hause statt.

Die Beratung ist neutral, kostenfrei, vertraulich und für jeden offen.

 

Besuchsdienst:  Aktion Pflegepartner

 

Gesprächskreis für pflegende Angehörige

Verstanden fühlen wir uns am besten von Gleichbetroffenen. Wir bieten Ihnen in fachlich geleiteten, regelmäßig stattfindenden Gesprächskreisen die Möglichkeit zum Austausch.

 

 

Veranstaltungen und Schulungen

Wir organisieren Schulungen für pflegende Angehörige und für Ehrenamtliche, die Demenzerkrankte betreuen wollen.

Wir suchen Ehrenamtliche für unseren Besuchsdienst!

Haben Sie Lust am Umgang mit Menschen

und freie Zeit, die Sie sinnvoll nutzen wollen?

 

Wir suchen Personen, die stundenweise pflegebedürftige und demenzkranke Menschen zu Hause betreuen (keine Pflege- oder Hausarbeit), und damit die pflegenden Angehörigen entlasten.

 

Wir bieten eine gute Vorbereitung auf Ihre Aufgabe. Fortbildungen, fachliche Begleitung und Supervision, Gemeinschaft mit Ehrenamtlichen,

und eine Aufwandsentschädigung.

Neugierig geworden?

 

Wenn Sie Interesse an unseren Angeboten haben, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Fachberatungsstelle für pflegende Angehörige
Diakonisches Werk Bad Neustadt
Hedwig-Fichtel-Str. 1a
97616 Bad Neustadt

Tel.: (09771) 63097-13

E-Mail: andrea.helm-koch@diakonie-nes.de

Andrea Helm-Koch
Dipl. Sozialpädagogin (FH)